Home

Willkommen auf der Homepage
GEISTLICHES ZENTRUM
KLOSTER HEILIGKREUZTAL
Am Münster 10 – 88499 Heiligkreuztal

Ruhe  –  Aufatmen – Inspiration

Das Geistliche Zentrum Kloster Heiligkreuztal möchte
die geistliche Dimension des ehemaligen Zisterzienserinnen – Klosters
wach halten und gestalten durch:

  • ein differenziertes Gottesdienstangebot,
  • spirituelle Angebote für Einzelne, wie für Gruppen.
  • geistliche Impulse, Führungen und seelsorgliche Gespräche.
Auf der hier über 600 Jahre gelebten "schola caritatis" aufbauend sollen Sie die Gottes, - Menschen,- und Schöpfungsliebe neu entdecken und leben können.

Dazu dienen fünf Grundausrichtungen:
 I - Leben in der Gegenwart Gottes und in der Begegnung mit ihm,
 deshalb soll dem Gotteslob (Eucharistie und Tagzeitengebet)
 nichts vorgezogen werden.
 II - Mit ganzem Herzen Jesus Christus suchen,
 sich lebenslang in die Wahrheit vertiefen, die ER ist
 und sich zu seinem Kreuz bekennen.
 III - Leben unter der Führung des Evangeliums:
 es geht zuerst um das Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit
 und darum, in der Nachfolge Jesu Christi zu leben:
 das heißt Jünger sein und Jünger machen.
 IV - "ORA - LEGE et LABORA"  = "Bete - lies und arbeite!"
 Wenn Gebet, geistliche Lesung und Arbeit sich gegenseitig durchdringen
 gereichen sie uns immer zum Guten.
 V -  Leben im Horizont des offenen Himmels,
 in der Erwartung der Widerkunft Christi,
 mit Blick auf den eigenen Tod
 und in der Anbetungs- und Fürbittegemeinschaft der Heiligen. 

Das aktuelle Jahresprogramm des Geistlichen Zentrums 2015 können Sie downloaden unter: -> aktuelle Downloads

Das Büro des Geistlichen Zentrums ist in der Regel besetzt:
am Freitagmorgen zwischen 8.30 – 11.30 h

Ihre Anfragen / Wünsche senden Sie bitte an: info@gzhkt.de

Persönliche Anfragen an Pfarrer Msgr. Heinrich-Maria Burkard:
hmburkard@gzhkt.de

Das Geistliche Zentrum Kloster Heiligkreuztal ist ein Einrichtung der Logo-DRS farbig-Office Diözese grau