Gottesdienstzeiten

Die Feier der Eucharistie, das gesungene Morgen,- und Abendgebet,
Zeiten der eucharistischen Anbetung, das Gebet für die Kranken
und das Taizégebet laden dazu ein, Christus, dem Auferstandenen, zu begegnen.

Eucharistiefeier:
Sonntag: 9.00h (M) und 11.00h (H)
Montag (H), Dienstag (K), Donnerstag (H), Freitag: 19.00h (K/H)
Mittwoch: 19.00h (Winterzeit – K / Sommerzeit – M)
Samstag: 17.00h (H)

Laudes: (Morgengebet) täglich 7.30h (K)
Vesper: (Abendgebet) täglich (bis auf Mittwoch) 19.00 am Samstag und Sonntag sonst um 18.45h (K)
Eucharistische Anbetung: Montags und Donnerstags von 20.00h – 21.00h (H)
Rosenkranz: Mittwochs um 18.30 (Winter – K / Sommerzeit – M)

Gebet für die Kranken: in der Regel am 1. Freitag des Monats, 19.15 h (H)
Taizégebet: in der Regel am 3. Freitag des Monats, 20.00h (K)

K = Kapitelsaal, M = Münster, H = Helenakapelle

Den aktuellen Gottesdienstplan können Sie auch
als pdf Datei herunterladen:

Gottesdienstzeiten ab Advent 2018